Hausärztlich bestens versorgt

Willkommen in der Bachtelpraxis, Ihrer engagierten Praxis für Hausarztmedizin im Zentrum von Wetzikon.

header_bachtelpraxis_2023

Notfallnummern 24h

Regionaler Notfalldienst:
0800 33 66 55

Spital GZO Wetzikon:
044 934 11 11

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag:
7.30 – 12.00 und 13.00 – 17.30

Freitag:
7.30 – 12.00 und 13.00 – 17.00

Telefonzeiten

Montag bis Donnerstag:
7.45 – 11.45 und 13.00 – 17.00

Freitag:
7.45 – 11.45 und 13.00 – 16.45

Adresse

Ettenhauserstrasse 13,
8620 Wetzikon

Telefon: 044 930 30 02

E-Mail: bachtelpraxis@hin.ch

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen

Unsere erfahrenen Ärzte bieten Ihnen ein umfassendes und individuelles Behandlungsangebot.

Die Dienstleistungen im Überblick

  • Hausarztmedizin
  • Reisemedizin
  • Pädiatrie
  • Ultraschall
  • Röntgen
  • Labor
Medikamentenbestellung bachtelpraxis

Medikamentenbestellung

Eine Medikamentenbestellung ist nur für
Stammpatient*innen möglich

Bitte beachten Sie, dass Sie nur Medikamente bestellen können, welche von unserer Praxis verschrieben worden sind oder wenn ein Rezept bei uns hinterlegt ist.

Bitte geben Sie immer Medikamentenname, Dosierung und Anzahl Packungen an.

Die Medikamente sind am übernächsten Arbeitstag ab 15.00 Uhr bei uns am Empfang abholbereit und werden maximal 6 Monate bei uns gelagert.

Bei Medikamentenbestellungen am Freitag oder übers Wochenende und Feiertage ist die Abholung der Medikamente erst nach 2 Arbeitstagen möglich.

Aktuelles

Neu in der Bachtelpraxis: Frau Dr. med. Hella Scotland

Ab 1. April 2024 verstärkt Frau Dr. med. Hella Scotland unser Ärzteteam. Frau Dr. Scotland nimmt neue Patienten auf. Ab sofort können bei ihr Termine für ab den 1.4.2024 vereinbart werden.

In den letzten Jahren leitete Frau Dr. Scotland die medix Praxis in Altstetten.

Originalmedikamente mit höherem Selbstbehalt

Versicherte zahlen ab 2024 einen Selbstbehalt von 40 Prozent, wenn sie sich für Originalpräparate entscheiden, obwohl eine Generika-Alternative zur Verfügung stehen würde. Bei den meisten Generika liegt der Selbstbehalt üblicherweise bei 10 Prozent. In der Bachtelpraxis verwenden wir, wenn immer möglich Generika. Bei Lieferengpässen und fehlenden Generika-Alternativen müssen wir aber gelegentlich auf Originalmedikamente zurückgreifen.

Covid-Impfungen

In der Bachtelpraxis werden aktuell keine Booster- Impfungen mehr angeboten.