Dr. med. Claudia Landerer

Fachärztin Allgemeine Innere Medizin
FA Psychosoziale und Psychosomatische Medizin SAPPM

 

Aus- und Weiterbildung:

1990 Praxiseröffnung in Wetzikon
1983-1989 Weiterbildung in Chirurgie, Innerer Medizin, Gynäkologie und Geburtshilfe, wissenschaftliche Mitarbeit bei Studie zur Luftverschmutzung (Kinderspital Zürich und Institut f. Sozial- und Präventivmedizin Universität Basel)
1983  Dissertation Universität Basel
1982 Staatsexamen Universität Zürich

Besondere Tätigkeiten:

Ab 2016 Ehrenamtliche Vorstandstätigkeit bei Frauenhaus und Beratungsstelle Zürcher Oberland
1996-2010 Ehrenamtliche Vorstandstätigkeit und Vizepräsidentschaft bei SolidarMed, Schweizerische Organisation für Gesundheit in Afrika
1994/1995 humanitärer Arzteinsatz in Moçambique mit SolidarMed
   

Nebenamtliche Tätigkeiten:

Schulärztin Primarschule Seegräben

Schulärztin Kantonsschule Zürcher Oberland, KZO
Lehrauftrag der Universität Zürich für Hausarztmedizin
Konsiliarärztin Frauenhaus Zürcher Oberland
 
Interessensgebiete:  
Kinder- und Jugendmedizin, speziell Jugendgynäkologie
   
Sprachen:  
Deutsch, Englisch, Französisch, Portugiesisch, wenig Spanisch
und Italienisch